Por­tio­nen1 Por­ti­on
Vor­be­rei­tung15 Minu­tenKoch­zeit1 Stun­deGesamt­dau­er1 Stun­de 15 Minu­ten
Zuta­ten
 300 g Enten­brust­fi­let
 Salz
 Pfef­fer
 Enten-Grill­ge­würz
 2 Ess­löf­fel Oli­ven­öl
 1 Din­kel Sand­wich-Wecken (ca. 30 cm)
 Avo­ca­do­creme oder eine Eier­creme (gekoch­tes Ei, Mayo, Senf, Gurkerl, Salz, Pfef­fer)
 3 Kräu­ter­seit­lin­ge (mit­tel­groß)
 1 Früh­lings­zwie­bel
 Salat­blät­ter
Zube­rei­tung
1

Das Enten­brust­fi­let in ca. 5 mm dicke Schei­ben schnei­den und wür­zen.

2

Brot an den Schnitt­flä­chen mit Öl ein­pin­seln und antoas­ten.

3

Die Koh­len­kör­be unter die Grill­plat­te schie­ben oder eine sta­bi­le Pfan­ne über der Glut erhit­zen. Etwas Öl angie­ßen und Gemü­se auf der auf­ge­heiz­ten Plat­te anbra­ten.

4

Drei Minu­ten spä­ter die Enten­schei­ben auf­le­gen. Ein­mal das Grill­gut wen­den. Sobald das Fleisch leicht gebräunt ist, alles von der Plat­te neh­men.

5

Das Brot mit Avo­ca­do­creme bestrei­chen, mit Salat­blät­tern und dem Grill­gut bele­gen.

6

Mit klei­nen Spie­ßen zusam­men­hef­ten und in die gewünsch­te Por­ti­ons­zahl schnei­den.

Zutaten

Zuta­ten
 300 g Enten­brust­fi­let
 Salz
 Pfef­fer
 Enten-Grill­ge­würz
 2 Ess­löf­fel Oli­ven­öl
 1 Din­kel Sand­wich-Wecken (ca. 30 cm)
 Avo­ca­do­creme oder eine Eier­creme (gekoch­tes Ei, Mayo, Senf, Gurkerl, Salz, Pfef­fer)
 3 Kräu­ter­seit­lin­ge (mit­tel­groß)
 1 Früh­lings­zwie­bel
 Salat­blät­ter

Anleitung

Zube­rei­tung
1

Das Enten­brust­fi­let in ca. 5 mm dicke Schei­ben schnei­den und wür­zen.

2

Brot an den Schnitt­flä­chen mit Öl ein­pin­seln und antoas­ten.

3

Die Koh­len­kör­be unter die Grill­plat­te schie­ben oder eine sta­bi­le Pfan­ne über der Glut erhit­zen. Etwas Öl angie­ßen und Gemü­se auf der auf­ge­heiz­ten Plat­te anbra­ten.

4

Drei Minu­ten spä­ter die Enten­schei­ben auf­le­gen. Ein­mal das Grill­gut wen­den. Sobald das Fleisch leicht gebräunt ist, alles von der Plat­te neh­men.

5

Das Brot mit Avo­ca­do­creme bestrei­chen, mit Salat­blät­tern und dem Grill­gut bele­gen.

6

Mit klei­nen Spie­ßen zusam­men­hef­ten und in die gewünsch­te Por­ti­ons­zahl schnei­den.

Roas­ted Duck Sand­wich